Samstag, 21 September 2019
Not­ruf : 112

Brand

Datum: 21. August 2019
Alarm­zeit: 23:59 Uhr
Abtei­lung: Kreis­brand­meis­ter, Stütz­punkt­feu­er­wehr
Ein­satz­ort: Kröl­pa-Tegau
Fahr­zeu­ge: KdoW , TLF 24/48 
Wei­te­re Kräf­te: FW Auma, FW Güt­ter­litz, FW Lan­gen­wol­schen­dorf, FW Munt­schau, FW Schleiz, FW Weni­genau­ma


Ein­satz­be­richt:

Wohn­haus nie­der­ge­brannt — Kri­po sucht Zeu­gen!

Ein der­zeit leer­ste­hen­des Wohn­haus brann­te letz­te Nacht in Tegau, im Saa­le-Orla-Kreis nie­der. Zeu­gen hat­ten das Feu­er gegen 23.30 Uhr bemerkt und umge­hend die Ret­tungs­kräf­te alar­miert. Trotz des fol­gen­den Lösch­ein­sat­zes der Feu­er­wehr, der bis in die Mor­gen­stun­den andau­er­te, wur­de das Gebäu­de fast voll­stän­dig zer­stört. Da das Gebäu­de bereits vor dem Feu­er durch lan­gen Leer­stand stark beschä­digt gewe­sen sein soll, ist die Scha­dens­hö­he der­zeit noch unklar. Per­so­nen wur­den nach aktu­el­len Erkennt­nis­sen der Poli­zei nicht ver­letzt. Die Land­stra­ße von Tegau in Rich­tung Gera muss­te für meh­re­re Stun­den wegen der Lösch­ar­bei­ten gesperrt wer­den. Der Feu­er­wehr­ein­satz dau­er­te bis ca. 05.00 Uhr an. Die Kri­mi­nal­po­li­zei ermit­telt nun zur Brand­ur­sa­che, sichert der­zeit Spu­ren am Brand­ort und sucht drin­gend Zeu­gen. Wer Anga­ben zu Ursa­che und Ver­lauf des Feu­ers lie­fern kann, mel­det sich bit­te unter der Tele­fon­num­mer 03672/417‑1464 in der Kri­mi­nal­po­li­zei­in­spek­ti­on. Des Wei­te­ren wer­den Zeu­gen­hin­wei­se zu mög­li­chen Per­so­nen- und Fahr­zeug­be­we­gun­gen am sowie im Umfeld des Brand­or­tes, ins­be­son­de­re kurz vor und wäh­rend der Brand­zeit gesucht.

@ Thü­rin­ger Poli­zei

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen