Samstag, 21 September 2019
Not­ruf : 112

Trak­tor­brän­de

Datum: 1. Sep­tem­ber 2019
Alarm­zeit: 10:01 Uhr
Abtei­lung: Stütz­punkt­feu­er­wehr, Triebes
Ein­satz­ort: Auma-Wei­da­tal, Staitzer Dorf­stra­ße 3
Fahr­zeu­ge: TLF 16/25-Triebes , TLF 24/48 
Wei­te­re Kräf­te: FW Auma, FW Göh­ren-Döh­len, FW Sta­titz, FW Wie­bels­dorf


Ein­satz­be­richt:

Zwei Trak­to­ren gera­ten in Brand

Ver­mut­lich aus tech­ni­scher Ursa­che gerie­ten am Sonn­tag, gegen 9.30 Uhr, auf dem Gelän­de einer Agrar­ge­nos­sen­schaft in Staitz zwei Trak­to­ren in Brand. Bei­de Trak­to­ren brann­ten dabei voll­stän­dig aus. Ein Arbei­ter wur­de bei dem Lösch­ver­such leicht ver­letzt und zur wei­te­ren Unter­su­chung in ein Kran­ken­haus gebracht. Es ent­stand ein hoher fünf­stel­li­ger Scha­den.

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen