Montag, 18 März 2019
Not­ruf : 112

Ver­kehrs­un­fall

Datum: 25. Febru­ar 2019
Alarm­zeit: 13:18 Uhr
Abtei­lung: Stütz­punkt­feu­er­wehr
Ein­satz­ort: Klein­wol­schen­dor­fer Stra­ße
Fahr­zeu­ge: HLF 20 
Wei­te­re Kräf­te: Poli­zei, Ret­tungs­dienst


Ein­satz­be­richt:

Gegen 13.18 Uhr, wur­den die Mit­glie­der der Stütz­punkt­wehr Zeulenroda zu einem Ver­kehrs­un­fall in die Klein­wol­schen­dor­fer Stra­ße 26 in Zeulenroda-Triebes geru­fen.

Der Pkw Seat war auf sei­ner Fahrt in Rich­tung Aumai­sche Stra­ße in Zeulenroda-Triebes von der Fahr­bahn abge­kom­men und kam an der Haus­wand des Wohn­blocks Num­mer 26 zum Ste­hen. Vor­ab ist das Fahr­zeug mit einem Ver­kehrs­schild und eini­gen Büschen kol­li­diert. Der Fahr­zeug­füh­rer hat­te ver­mut­lich gesund­heit­li­che Pro­ble­me, sodass er das Fahr­zeug nicht mehr füh­ren konn­te.

Vor Ort waren die Mit­glie­der der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Zeulenroda . Sie waren geru­fen wor­den, um die Besei­ti­gung von aus­lau­fen­der Flüs­sig­keit aus dem Unfall-Fahr­zeug durch­zu­füh­ren. Ret­tungs­dienst und die Poli­zei waren eben­falls vor Ort.

red / 26.02.19/ OTZ
Bil­der:
Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen