Mittwoch, 19 Juni 2019
Not­ruf : 112

Brand

Datum: 14. Juni 2019
Alarm­zeit: 21:41 Uhr
Abtei­lung: Stütz­punkt­feu­er­wehr
Ein­satz­ort: Alte Gie­ße­rei
Fahr­zeu­ge: HLF 20 , KdoW , TLF 24/48 
Wei­te­re Kräf­te:


Ein­satz­be­richt:

Die Stütz­punkt­feu­er­wehr wur­de zur unkla­ren Rauch­ent­wick­lung nach Zeulenroda, Alte Gie­ße­rei alar­miert.

Absi­che­rung Hub­schrau­ber­lan­dung

Datum: 30. Mai 2019
Alarm­zeit: 11:54 Uhr
Abtei­lung: Stütz­punkt­feu­er­wehr
Ein­satz­ort: Otto-Gro­te­wohl-Ring
Fahr­zeu­ge: VRW , HLF 20 , KdoW , TLF 24/48 
Wei­te­re Kräf­te: Ret­tungs­dienst, Ret­tungs­hub­schrau­ber


Ein­satz­be­richt:

Die Stütz­punkt­feu­er­wehr wur­de zur Absi­che­rung eines Ret­tungs­hub­schrau­bers alar­miert.
 
Bil­der:

Brand­si­cher­heits­wa­che

Datum: 20. April 2019
Alarm­zeit: 14:00 Uhr
Abtei­lung: Arnsgrün, Pah­ren, Stütz­punkt­feu­er­wehr, Triebes, Weckers­dorf
Ein­satz­ort: Markt­platz
Fahr­zeu­ge: VRW , DLK 23/12 , ELW-Triebes , GW-L , GW-Tau­cher , HLF 20 , KdoW , KLF-Th-Weckers­dorf , MTW 1 , MTW 2 , StLF , TLF 16/24 , TLF 16/25-Triebes , TLF 24/48 , TSF-W-Arnsgrün , VRW-Triebes 
Wei­te­re Kräf­te:


Ein­satz­be­richt:

Die Stütz­punkt­feu­er­wehr Zeulenroda sowie wei­te­re Abtei­lun­gen waren am Sams­tag, den 20. April 2019 ehren­amt­lich für die Absi­che­rung des MDR Jump Oster­feu­ers auf dem Markt­platz und am BIO-See­ho­tel aktiv.

Brand­mel­de­an­la­ge

Datum: 14. März 2019
Alarm­zeit: 17:27 Uhr
Abtei­lung: Stadt­brand­meis­ter, Stütz­punkt­feu­er­wehr
Ein­satz­ort: Bau­er­feind­al­lee 1
Fahr­zeu­ge: DLK 23/12 , HLF 20 , KdoW , TLF 24/48 
Wei­te­re Kräf­te:


Ein­satz­be­richt:

Die Stütz­punkt­feu­er­wehr wur­de zur Aus­lö­sung der Brand­mel­de­an­la­ge in das See­ho­tel Zeulenroda alar­miert. Es wur­de Fehl­alarm fest­ge­stellt.

Gefahr­gut­ein­satz

Datum: 1. Febru­ar 2019
Alarm­zeit: 15:34 Uhr
Abtei­lung: Gefahr­gut­zug Land­kreis Greiz, Stütz­punkt­feu­er­wehr, Triebes
Ein­satz­ort: Hohen­öl­sen
Fahr­zeu­ge: ELW-Triebes , GW-AS , KdoW , TLF 24/48 
Wei­te­re Kräf­te:


Ein­satz­be­richt:

Die Stütz­punkt­feu­er­wehr und die Feu­er­wehr Triebes sowie der Gefahr­gut­zug des Land­krei­ses Greiz wur­den nach Aus­lö­sung der Brand­mel­de­an­la­ge der Fir­ma BRECKLE ins Gewer­be­ge­biet Hohen­öl­sen alar­miert. Es wur­de Fehl­alarm fest­ge­stellt.

Hub­schrau­ber­lan­dung

Datum: 10. Juni 2019
Alarm­zeit: 18:10 Uhr
Abtei­lung: Stütz­punkt­feu­er­wehr
Ein­satz­ort: Aumai­sche Stra­ße
Fahr­zeu­ge: VRW , HLF 20 , KdoW , TLF 24/48 
Wei­te­re Kräf­te: Ret­tungs­dienst, Ret­tungs­hub­schrau­ber


Ein­satz­be­richt:

Die Stütz­punkt­feu­er­wehr wur­de zu einer Hub­schrau­ber­lan­dung alar­miert.
Bil­der:

Brand­mel­de­an­la­ge

Datum: 30. Mai 2019
Alarm­zeit: 10:12 Uhr
Abtei­lung: Stütz­punkt­feu­er­wehr
Ein­satz­ort: Wema-Stra­ße 1–3
Fahr­zeu­ge: DLK 23/12 , HLF 20 , KdoW , TLF 24/48 
Wei­te­re Kräf­te: Sicher­heits­fir­ma Jahn


Ein­satz­be­richt:

Die Stütz­punkt­feu­er­wehr wur­de zur Aus­lö­sung der Brand­mel­de­an­la­ge in die Fir­ma EIB Mehl­horn alar­miert. Es wur­de Fehl­alarm fest­ge­stellt.

Brand

Datum: 29. März 2019
Alarm­zeit: 18:36 Uhr
Abtei­lung: Pöll­witz, Stütz­punkt­feu­er­wehr
Ein­satz­ort: Pöll­witz — Som­mer­sei­te
Fahr­zeu­ge: HLF 20 , KLF-Th-Pöll­witz , MTW 1 , MTW-Pöll­witz , TLF 24/48 
Wei­te­re Kräf­te: Poli­zei


Ein­satz­be­richt:

Die Feu­er­weh­ren Zeulenroda und Pöll­witz wur­den zu einem Holz­hau­fen­brand nach Pöll­witz alar­miert.

Wald­brand

Datum: 17. Febru­ar 2019
Alarm­zeit: 16:57 Uhr
Abtei­lung: Merkendorf/Silberfeld, Stütz­punkt­feu­er­wehr
Ein­satz­ort: Mer­ken­dorf und Pie­si­gitz
Fahr­zeu­ge: Abt. Mer­ken­dorf , Abt. Sil­ber­feld , GW-L , HLF 20 , KdoW , TLF 16/24 , TLF 24/48 
Wei­te­re Kräf­te:


Ein­satz­be­richt:

Die Mit­glie­der der Stütz­punkt­wehr Zeulenroda sowie die Weh­ren aus den Orts­tei­len Mer­ken­dorf und Sil­ber­feld wur­den am Sonn­tag gegen 17 Uhr zu einem Wald­brand zwi­schen Mer­ken­dorf und Pie­si­gitz geru­fen. Im Wald bei den Kühn’s Häu­sern hat­ten auf­merk­sa­me Bür­ger Qualm auf­stei­gen gese­hen und ver­mu­te­ten einen Brand. Sie alar­mier­ten die Feu­er­wehr. Wie sich her­aus­stell­te ver­brann­te jemand Äste im Wald. Aller­dings hat­te der­je­ni­ge dazu kei­ne Geneh­mi­gung. In die­sem Zusam­men­hang erin­nert Zeu­len­ro­das Stadt­brand­meis­ter Stef­fen Jubold ein­dring­lich noch ein­mal dar­an, dass in Thü­rin­gen nichts ohne Geneh­mi­gung ver­brannt wer­den darf. So muss auch für das Ver­bren­nen von Gehöl­zen eine Geneh­mi­gung ein­ge­holt wer­den.

PKW-Brand

Datum: 27. Janu­ar 2019
Alarm­zeit: 18:00 Uhr
Abtei­lung: Stütz­punkt­feu­er­wehr
Ein­satz­ort: Schop­per­stra­ße
Fahr­zeu­ge: HLF 20 , KdoW , TLF 24/48 
Wei­te­re Kräf­te: Poli­zei


Ein­satz­be­richt:

Die Stütz­punkt­feu­er­wehr ist am Sonn­tag­abend, 27. Janu­ar 2019, um 18 Uhr alar­miert wor­den. In der Schop­per­stra­ße brann­te ein Auto.

Die Stütz­punkt­feu­er­wehr Zeulenroda ist am Sonn­tag mit drei Fahr­zeu­gen und 14 Ein­satz­kräf­ten in die Schop­per­stra­ße aus­ge­rückt. Ein BMW, der auf der Flä­che der ehe­ma­li­gen Fir­ma Raum­leuch­te abge­stellt war, brann­te im Motor­be­reich. Erst nach dem Öff­nen der Motor­hau­be schlu­gen die Flam­men deut­lich her­aus.

Unter Atem­schutz gelang es den Feu­er­wehr­leu­ten inner­halb weni­ger Minu­ten, das Feu­er zu löschen. Dazu wur­de soge­nann­tes Netz­was­ser ver­wen­det, Was­ser, in das etwa ein Pro­zent Schaum gemischt ist, um das Feu­er zu ersti­cken, wie Chris­ti­an Komo­row­ski, stell­ver­tre­ten­der Wehr­lei­ter erklärt. Die Ein­satz­kräf­te arbei­te­ten unter Atem­schutz. Durch das schnel­le Ein­grei­fen der Feu­er­wehr konn­te ein Über­grei­fen des Feu­ers auf die wei­te­ren gepark­ten Fahr­zeu­ge ver­hin­dert wer­den.

Laut Mit­tei­lung der Poli­zei, die eben­falls vor Ort war, sei nach bis­he­ri­gen Ermitt­lun­gen ein tech­ni­scher Defekt ursäch­lich für den Brand gewe­sen.

Bil­der:

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen