Samstag, 20 Juli 2019
Not­ruf : 112

Archiv für Mai, 2018

Stau auf der Schop­per­stra­ße in Zeulenroda

Zwei Fahr­zeu­ge kol­li­dier­ten. Eine Per­son vor­sorg­lich ins Kran­ken­haus gebracht

Am 30. Mai gegen 12.45 Uhr ereig­ne­te sich ein Ver­kehrs­un­fall auf der Höhe Stadt­waa­ge in der Schop­per­stra­ße in Zeulenroda-Triebes.

Eine 80-jäh­ri­ge Frau aus dem Land­kreis Greiz fuhr mit ihrem Peu­geot die Schop­per­stra­ße aus Rich­tung Triebes

Feu­er­weh­ren pro­ben Ernst­fall

Die Feu­er­weh­ren Arnsgrün und Berns­grün wur­den am Frei­tag­abend, zu einem ange­nom­me­nen Ver­kehrs­un­fall in Arnsgrün alar­miert.

Im Übungs­sze­na­rio war ein Auto gegen eine Haus­wand gefah­ren und der Fah­rer schwer ver­letzt im Fahr­zeug ein­ge­klemmt. Die Kame­ra­den muss­ten mit­tels eines hydrau­li­schem Ret­tungs­ge­rät den Ein­ge­klemm­ten aus sei­ner Lage

Tech­ni­sche Hil­fe Aus­bil­dung der Stütz­punkt­feu­er­wehr Zeulenroda:

Am ver­gan­gen Sams­tag, den 12.05.2018 absol­vier­ten 23 Kame­ra­den unse­rer Stütz­punkt­feu­er­wehr eine Wei­ter­bil­dung im Bereich der tech­ni­schen Hil­fe­leis­tung bei Ver­kehrs­un­fäl­len. Dabei wur­den die­se von 2 Aus­bil­dern der Fir­ma WEBER RESCUE Sys­tems in Grund­la­gen, Ret­tungs­tech­ni­ken, Tak­ti­ken und Neue­run­gen geschult.

Nach einer aus­führ­li­chen the

Spi­ri­tus­fla­sche fängt Feu­er

Am Sonn­tag, 20. Mai, gegen 18.45 Uhr kam es in einem Bun­ga­low-Dorf zum Ein­satz von Feu­er­wehr und Poli­zei. Nach bis­he­ri­gen Erkennt­nis­sen ent­zün­de­te der 56-jäh­ri­ge Gar­ten­päch­ter Holz­koh­le mit Brenn­spi­ri­tus. Dar­auf­hin fing die Spi­ri­tus­fla­sche Feu­er und explo­dier­te schein­bar. Das Feu­er griff auf eine angren­zen­de Hecke über.

Mit Hil­fe her­be

Plas­te­ver­pa­ckung schmort

Mon­tag­abend, gegen 20.35 Uhr, kamen Feu­er­wehr und Poli­zei in der Dr.-Otto-Nuschke-Straße in Zeulenroda-Triebes zum Ein­satz. Weil eine Anwoh­ne­rin schein­bar eine Plas­tik­ver­pa­ckung zu nahe an den noch hei­ßen Herd stell­te, schmor­te die­se an und ent­wi­ckel­te star­ken Rauch. Die Feu­er­wehr besei­tig­te die Gefah­ren­quel­le. Per­so­nen wur­den nicht ver­letzt. S

Hin­ter den Kulis­sen der All­tags­hel­den in Zeulenroda

Tag der offe­nen Tür bei der Stütz­punkt­feu­er­wehr Zeulenroda. Boot fah­ren auf der Stra­ße ist der Ren­ner.

Die Kame­ra­din­nen und Kame­ra­den der Stütz­punkt­feu­er­wehr Zeulenroda sowie des DRK hat­ten sich für ihre Besu­cher zum Tag der offe­nen Tür wie­der beson­ders viel ein­fal­len las­sen.

Trotz des anfangs küh­len Win­des am 1.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen