Montag, 20 Mai 2019
Not­ruf : 112

Bahn­stre­cke zwi­schen Gera und Mehl­teu­er für meh­re­re Stun­den gesperrt

Die Bahn­stre­cke zwi­schen Gera und Mehl­teu­er war am Diens­tag meh­re­re Stun­den gesperrt. Auf Höhe des Bahn­über­gangs Schwarz­bach soll es einen Unfall gege­ben haben.

Nach unse­ren Infor­ma­tio­nen ist gegen 8.38 Uhr am Bahn­über­gang von Schwarz­bach in Zeulenroda-Triebes ein 76-jäh­ri­ger Mann von einem Zug der Erfur­ter Bahn erfasst worden.

Der Mann erlag noch am Unfall­ort sei­nen Ver­let­zun­gen. Nach bis­he­ri­gen Erkennt­nis­sen der Poli­zei ist nicht von einem Fremd­ver­schul­den aus­zu­ge­hen.

Die Bahn­stre­cke war meh­re­re Stun­den gesperrt.

Hil­fe in schein­bar aus­weg­lo­sen Situa­tio­nen

Anmer­kung der Redak­ti­on: Auf­grund der Gefahr von Nach­ah­mungs­ta­ten („Wert­her-Effekt“) berich­ten wir in der Regel nicht über Sui­zi­de oder Sui­zid­ver­su­che, außer sie erfah­ren durch die Umstän­de beson­de­re Auf­merk­sam­keit. Wenn Sie selbst unter Depres­sio­nen oder Selbst­mord­ge­dan­ken lei­den oder Sie jeman­den ken­nen, der dar­an lei­det, soll­ten Sie sich an die Tele­fon­seel­sor­ge wen­den unter 0800/111–0-111 und 0800/111–0-222 oder im Inter­net auf www.telefonseelsorge.de . Die Bera­tung ist anonym und kos­ten­frei, Anru­fe wer­den nicht auf der Tele­fon­rech­nung ver­merkt.

Hei­di Hen­ze / 14.08.18

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen