Samstag, 21 September 2019
Not­ruf : 112

Feu­er­wehr­ju­gend des Land­krei­ses Greiz trifft sich zum Zelt­la­ger in Zeulenroda

Am Frei­tag star­tet das Kreis­ju­gend­feu­er­wehr­la­ger in Zeulenroda. Für zwei Tage kön­nen sich jun­ge Feu­er­wehr­män­ner — und frau­en aus dem gesam­ten Land­kreis Greiz sport­lich bewei­sen. Orga­ni­siert wird die Ver­an­stal­tung durch die Kreis­ju­gend­feu­er­wehr Greiz. Wir spra­chen mit dem Vor­sit­zen­den Chris­ti­an Komo­row­ski.

Wie oft fin­det
das Kreis­feu­er­wehr­ju­gend­la­ger statt und unter wel­cher Regie?

Ein­mal im Jahr fin­det das Kreis­feu­er­wehr­ju­gend­la­ger statt. Es wird dort aus­ge­rich­tet, wo sich die Gemein­de oder die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr um die­se tra­di­tio­nel­le Ver­an­stal­tung bewor­ben haben.

Hat­te sich die Zeu­len­ro­da­er Feu­er­wehr um die Aus­rich­tung bewor­ben?

Ja, Zeulenroda woll­te das in die­sem Jahr aus­rich­ten. Schließ­lich wur­de die Kreis­ju­gend­feu­er­wehr im ver­gan­ge­nen Jahr erst gegrün­det und in der Lei­tung sind vie­le ehren­amt­lich arbei­ten­den Mit­ar­bei­ter aus Zeulenroda-Triebes tätig. Die Grün­dung der Kreis­ju­gend­feu­er­wehr Greiz war auch ein Anlass dafür, dass es in die­sem Jahr hier statt­fin­det. Die städ­ti­sche Röt­lein-Schu­le wird das Domi­zil für die vie­len Zel­te sein.

In wel­chen Kom­mu­nen wur­de es bis jetzt aus­ge­rich­tet?

Zwei Mal wur­de es von Triebes aus­ge­rich­tet. Aber das Zelt­la­ger fand auch schon in Auma, Ron­ne­burg oder Lan­gen­wol­schen­dorf statt.

Wie vie­le jun­ge Feu­er­wehr­frau­en und ‑män­ner sind ange­mel­det?

Wir erwar­ten ins­ge­samt 120 Kin­der und 30 Erwach­se­ne. Die Kin­der sind alle aus dem Land­kreis Greiz, die Betreu­ung durch die Erwach­se­nen wird vor­wie­gend von der Kreis­ju­gend­feu­er­wehr oder den Mit­glie­dern der Stütz­punkt­wehr Zeulenroda abge­si­chert.

Was ist der Hin­ter­grund einer sol­chen Ver­an­stal­tung? Mit wel­chem Ziel wird sie durch­ge­führt?

Damit wol­len wir den Zusam­men­halt der Kin­der unter­ein­an­der för­dern. Eben­so auch das Ler­nen und Agie­ren in einem Team. Gera­de beim geplan­ten Gelän­de­spiel, da müs­sen sie alle zusam­men har­mo­nie­ren ganz gleich, ob sie sich ken­nen oder nicht. Der Hin­ter­grund dabei ist, dass sie spä­ter in der akti­ven Feu­er­wehr im Team han­deln müs­sen.

Wie wird das Wochen­en­de ­finan­ziert?

Einen gerin­gen Betrag zah­len die Teil­neh­mer. Zudem sind Spon­so­ren­gel­der ein wich­ti­ger Part.

Reicht das für die finan­zi­el­le Absi­che­rung aus?

Nein. Wir haben zusätz­lich einen Antrag auf För­der­mit­tel an das Land­rats­amt Greiz gestellt, die Spar­kas­sen­ver­si­che­rung und die Spar­kas­se Gera-Greiz haben uns unter­stützt.

Wie sieht die Unter­stüt­zung der Gewer­be­trei­ben­den aus?

Es gab Spen­den, aber wenn man im Ver­gleich sieht, wie vie­le Fir­men im Land­kreis ansäs­sig sind, dann waren es rela­tiv weni­ge. Vie­le Fir­men wol­len nur orts­bezogen ihre Gel­der ein­set­zen und ver­ges­sen dabei manch­mal, dass es hier auch ihre Kin­der mit betrifft.

Was wird der Höhe­punkt sein?

Das Gelän­de­spiel mit Start und Ziel an der Röte­lin-Schu­le. Die sie­ben Kilo­me­ter lan­ge Tour führt über das Tier­ge­he­ge und am Zeu­len­ro­da­er Meer ent­lang. Am Frei­tag­abend ist eine Über­ra­schung geplant.

Was wird beim Gelän­de­spiel gefor­dert?

Die Kin­der müs­sen ihre Kennt­nis­se in Gerä­te- und Schlauch­kun­de bewei­sen. Sie müs­sen einen Not­ruf abset­zen oder Kno­ten bin­den kön­nen.

Gibt es Plä­ne, wo es im kom­men­den Jahr statt­fin­den wird?

Die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr Hohen­leu­ben und die dor­ti­ge Jugend­wehr haben sich um die Aus­rich­tung bewor­ben. Sie wol­len die­ses Jahr noch Erfah­run­gen sam­meln.

Hei­di Hen­ze / 26.08.16 / OTZ

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen