Neuer Wehrleiter für Merkendorf/Silberfeld verpflichtet

2018-03-23

Die Stadtratssitzung am Mittwochabend in Zeulenroda-Triebes nutzte Stadtbrandmeister Steffen Jubold um gleich eine ganze Reihe neuer Wehrführer auf den Ortsteilen zu verpflichten ebenso danke er den bisherigen Wehrleitern.

So wurde als neuer Wehrführer Marco Winkler für Merkendorf/Silberfeld durch Stadtbrandmeister Steffen Jubold beglückwünscht. Notwendig wurden die Neubesetzungen, weil sich Wehren wie Merkendorf, Silberfeld und Pesigitz zu einer Abteilung zusammenschlossen.

23.03.2018 / OTZ

Carport samt Traktor in Merkendorf brennt aus

2015-01-08

Der Brand eines Carports in Merkendorf rief gestern Morgen die Feuerwehren aus Zeulenroda, Merkendorf, Piesigitz, Silberfeld und Pahren auf den Plan. 40 Einsatzkräfte waren vor Ort.



Gestern, gegen 9.40 Uhr, geriet ein Carport auf einem Grundstück in Merkendorf in Brand. Ein Nachbar alarmierte die Feuerwehr. Als die Einsatzkräfte aus Zeulenroda und Merkendorf schon nach wenigen Minuten vor Ort eintrafen, stand der Bau und die darin befindlichen Gegenstände wie ein Traktor bereits im Vollbrand. Daraufhin wurden die Wehren aus Silberfeld, Piesigitz und Pahren nachgefordert.

Während die Zeulenrodaer Einsatzkräfte die Brandbekämpfung mit dem Wasser aus dem Tanklöschfahrzeug vornahmen, bauten die Einsatzkräfte aus Merkendorf und Piesigitz eine Löschstrecke vom Feuerlöschteich auf.

Nach zehn Minuten war der Brand unter Kontrolle und nach weiteren zehn Minuten gelöscht. Das Carport brannte völlig ab, das Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude konnte verhindert werden.

Ermittlungen haben laut Polizei ergeben, dass es sich bei der Brandursache um heiße Asche, welche in ein Plastikfass gefüllt worden sei und so den Brand des Carports nach sich zog, gehandelt habe. Der Schaden belaufe sich auf insgesamt rund 50000 Euro.
Einsatzleiter Christian Komorowski lobte die vorbildliche Einsatzbereitschaft.

Karsten Schoß / 08.01.15 / OTZ
Seitengenerierung in 0.0069890022277832 Sekunden